0
  • Leider leer

    Du hast leider nichts im Warenkorb.

Enter your keyword

post

12 TIPPS UND TRICKS, UM DEIN SPANISCH ZU VERBESSERN

12 TIPPS UND TRICKS, UM DEIN SPANISCH ZU VERBESSERN

Wir alle möchten so gut wie möglich Spanisch sprechen, doch das ist nicht gerade einfach. Im Vergleich zu vielen anderen Sprachen ist Spanisch ziemlich unkompliziert zu lernen, solange Du bereit bist, Dich anzustrengen. Oftmals hast du keine Lust oder Zeit spanische Vokabeln zu lernen oder die spanische Grammatik und Zeiten zu wiederholen. Deshalb erhältst du hier 12 Tipps und Tricks, wie du dein Spanisch spielerisch und ganz einfach im Alltag verbessern kannst. Dafür musst Du meistens kaum etwas tun.

1 Elektronische Geräte

auf Spanisch einstellen

Dieser Tipps klingt relativ banal, kann jedoch sehr hilfreich sein, um Spanisch zu lernen! Dafür musst du nämlich lediglich die Sprache deiner elektronischen Geräte wie beispielsweise Handy, Smartphone, IPod, etc. in den Einstellungen auf Spanisch umstellen. Dadurch erlernst du spanische Begriffe jedes Mal, wenn du die Geräte benutzt!

2 Post-its

Die Post-it Methode

Schreibe dir viele verschiedene Post-its mit spanischen Wörtern zu jedem Gegenstand, der in deiner Umgebung ist. Beispiel: Beschrifte einen Post-it mit “puerta” und hänge in an deine Tür. Das kannst du mit so vielen Gegenständen wie nur möglich machen und dadurch siehst du das Wort mehrmals täglich, wodurch du dir es in Spanisch sehr leicht merken kannst.

3 Zeitungen

Spanische Zeitungen

Kaufe dir hin und wieder eine Zeitung auf Spanisch und lies dir einige kurze Artikel durch. Zwar wird dir es am Anfang relativ schwerfallen, allerdings mit der Zeit wirst du sehr schnell merken, wie gut du dein Spanisch dadurch verbessern kannst!

4 spanischer Brieffreund

oder einfach ``online``

Suche dir einen spanischsprachigen Brieffreund, der regelmäßig mit dir Nachrichten austauschen. Dadurch lernst du sowohl Spanisch zu lesen als auch zu schreiben! Kaum jemand schreibt heutzutage noch Briefe, weshalb ein regelmäßiges E-Mail-Austausch auf Spanisch schneller und auch günstiger ist.

5 Fernsehen auf Spanisch

TV, Netflix und Co.

Viele Menschen schauen wahnsinnig gerne Fernsehen, da bietet es sich regelrecht an, sein Spanisch im Alltag durch Fernsehen zu verbessern! Suche dir deine Lieblingsserie oder Lieblingssendung aus und schaue sie auf Spanisch. Oder wie wäre es denn mit den Nachrichten auf Spanisch? Kurze Beiträge helfen dir schnell schnelle neue Vokabeln auf Spanisch zu erlernen.

6 Spanische Musik

Spanisch Radio & Musik

Jeder hört gerne Radio und Musik, ob im Auto oder zu Hause, Musik hilft beim Lernen ungemein. Du kannst einen in die richtige Stimmung versetzen und dadurch motivieren. Zusätzlich stimuliert Musik die rechte Gehirnhälfte – ein weiterer positiver Effekt auf den Lernprozess. Musik kann dir auch helfen, Spanisch zu lernen. Wie nebenbei schulst du so dein Gehör, was für das spätere Verständnis enorm wichtig ist. Hast du dich einmal für ein paar neue Lieblingslieder im Spanisch entschieden, solltest du diese regelmäßig anhören – und Nachsingen. Das ist schon fast wie sprechen. Wer jetzt noch die Liedtexte (vulgo: Lyrics) im Internet nachschlägt, lernt auch noch gleich die Schriftsprache dazu.

7 Lesen

Bücher + Zeitschriften

Bücher und Zeitschriften können dir ebenfalls eine große Hilfe sein, dein Verstehen beim Lesen von englischen Texten zu verbessern. Die Text ist jedoch meist länger als bei Zeitungen und erfordern daher meist fortgeschrittene Kenntnisse in Spanisch!

8 Muttersprachler

Spanisch Muttersprachler kennenlernen

Eine der wichtigsten Dinge beim Erlernen einer modernen Fremdsprache ist das Sprechen dieser. Deshalb solltest du dir einen Spanisch Muttersprachler suchen und regelmäßig mit ihm reden oder einen Videochat auf Skype veranstalten!.

9 Podcasts

9 Podcasts auf Spanisch

Spanische Podcasts sind eine großartige Methode dein Spanisch gezielt zu verbessern! Es gibt zahlreiche kostenlose spanische Podcasts, die du dir auf deinen IPod oder MP3-Player aufspielen kannst. Nun kannst du bequem Spanisch auf dem Weg zur Arbeit oder Schule lernen!.

10 Blogs

Spanischsprachige Blogs

Sicherlich liest du regelmäßig Internetseiten und Blogs zu verschiedenen Themen, die dich interessieren! Es gibt unendlich viele Blogs auf Spanisch zu Themen aller Art. So kannst du dein Hobby oder deine Interessen bequem mit dem Verbessern deines Spanisch verbinden!

11 Das Internet

Spanisch Anbieter im Internet nutzen

Der vorletzte Tipp ist einer der effektivsten Möglichkeiten! Es gibt die verschiedensten Anbieter von Spanisch Lernsoftware, Vokabeltrainer und Übungen aller Art. Für relativ wenig Geld kannst du all diese Funktionen nutzen und dadurch dein Spanisch ganz bequem auf der Couch oder unterwegs vertiefen.

12 JUST SPANISH

12. Mit JUST SPANISH Spanisch zu lernen macht Spaß

Zuallerletzt ist der wohl beste Tipp Spanisch zu lernen, dass es Spaß macht und lohnend ist. Eine Sprache fließend sprechen, gibt Ihnen ein unvergleichliches Erfolgsgefühl. Zudem ist dies eine Fähigkeit, die ein großer Gewinn für den Rest Ihres Lebens sein kann.

Bei Just Spanish stellen wir sicher, dass Sie die besten Chancen haben, eine neue Sprache durch flexible Onlinekurse erfolgreich zu erlernen. Sie werden die Möglichkeit haben, sich mit Muttersprachlern auszutauschen, für Sie interessante Themen zu wählen, offizielle Zertifikate zu bekommen und in Ihrer eigenen Geschwindigkeit zu lernen – alles zu einem großartigen Preis.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen